Jede Stadt UND GEMEINDE KANN FAIR TRADE TOWN WERDEN.

Fair Trade Town ist eine Auszeichnung für Städte und Gemeinden, die sich für den Fairen Handel engagieren. Jede Schweizer Stadt und Gemeinde hat ein eigenes Fair Trade Town-Profil. Sehen Sie den aktuellen Stand Ihrer Gemeinde ein und/oder erstellen Sie selbst einen Eintrag.

Fair Trade Town – für mehr Nachhaltigkeit in Gemeinden

Schweizer Städte und Gemeinden erhalten die Auszeichnung Fair Trade Town für besonderes Engagement für den Fairen Handel. Damit wird nachhaltiger, fairer Konsum gefördert und die ganze Gemeinde miteinbezogen. Jeder kann dazu beitragen, die Kriterien für den Erhalt der Auszeichnung zu erfüllen.

Viele der globalen sozialen und ökologischen Herausforderungen stehen in Zusammenhang mit unserem Konsumverhalten. Durch einen nachhaltigen, fairen Konsum können wir positive Veränderungen in Gang setzen.

Hier setzt Fair Trade Town an: Städte und Gemeinden werden für besonderes Engagement im Bereich Fairer Handel ausgezeichnet, mit dem Ziel, das Bewusstsein der Bevölkerung für nachhaltigen, fairen Konsum zu stärken. In diesem Prozess werden lokale Betriebe, Restaurants, Cafés, Schulen und Institutionen der Gemeinde miteingebunden. 

Damit wird ein Nachhaltigkeitsprozess in Schweizer Gemeinden ausgelöst, was sich positiv auf Menschen im globalen Süden auswirkt: Verantwortungsvolle KonsumentInnen unterstützen den Fairen Handel und verbessern so die Arbeitsbedingungen von ProduzentInnen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Gemeinden sowie alle beteiligten AkteurInnen profitieren zudem davon, dass ihr Engagement sichtbar gemacht wird, dass neue Netzwerke geschaffen und der KundInnenstamm ausgeweitet werden kann.

Erfahren Sie hier Genaueres über die Definition und Wirkungsweise des Fairen Handels, über Fair Trade Town sowie über die 5 Kritereien, die eine Stadt oder Gemeinde erfüllen muss, um Fair Trade Town zu werden.

Mehr zum aktuellen Stand von Fair Trade Town und den aktiven Schweizer Städten und Gemeinden erfahren Sie hier.


Fair Trade Town ist eine Kampagne von Swiss Fair Trade.

 

Die jüngsten Aktivitäten.

News

News

28. Februar 2019
FTT-Admin

Am 11. Mai 2019 organisiert die Stadt Aarau ihren ersten Fair Trade-Tag. Die Römisch-Katholische Kirche plant unter dem Motto «Achtsames Aarau» vom 9.-11. Mai verschiedene Aktivitäten.

27. Februar 2019
FTT-Admin

Am 11. Mai 2019 wird der Internationale Tag des Fairen Handels weltweit gefeiert. Unter dem Thema "Lokal die Welt verändern" machen wir den ganzen Mai zum Aktionsmonat.

Der Gemeinderat von Bellinzona hat anlässlich seiner letzten Sitzung beschlossen Fair Trade Town zu werden. Damit bekräftigt Bellinzona sein Engagement für den fairen Handel – eine Handelspartnerschaft in der ProduzentInnen einen fairen Preis erhalten und die Umwelt geschützt wird.

18. Dezember 2018
FTT Team

«Die Kampagne soll innerhalb von Firmen einen Anstoss zu Diskussionen geben und ein Umdenken im täglichen Konsumverhalten bewirken». Markus Beeli, Gewerbeverein Gossau