Tu sei qui

Bern erhält die Auszeichnung «Fair Trade Town»

Venerdì, 2 dicembre, 2016
FTT Team
Venerdì, 2 dicembre, 2016
FTT Team

Am 13. Februar 2017 wird Bern als Fair Trade Town ausgezeichnet. Bern setzt damit ein bedeutendes Zeichen für den Fairen Handel und eine gerechtere Welt.

 

 

Bern erhält die Auszeichnung «Fair Trade Town»
 
In einem einjährigen Prozess hat die Gemeinde Bern alle Kriterien für die Auszeichnung zur Fair Trade Town bearbeitet und erfüllt. Am 13. Februar 2017 wird Bern nun als Fair Trade Town ausgezeichnet. Die internationale Auszeichnung wird in der Schweiz vom Dachverband Swiss Fair Trade an Städte und Gemeinden für ihr Engagement im Fairen Handel verliehen. Bern setzt damit ein bedeutendes Zeichen für den Fairen Handel und eine gerechtere Welt.
 
Swiss Fair Trade, der Dachverband der Fair Trade-Organisationen in der Schweiz, wird der Stadt Bern am 13. Februar 2017 offiziell die Auszeichnung Fair Trade Town verleihen. Die Auszeichnung ehrt die Stadt für ihr Engagement für den Fairen Handel.
 
Bern hat die fünf Kriterienbereiche, welche für den Erhalt der Auszeichnung notwendig sind, innerhalb eines knappen Jahres erfüllt. Bern ist damit die dritte Gemeinde und die erste Grossstadt der Schweiz, die die Auszeichnung Fair Trade Town erhält. Im Februar dieses Jahres hat sich der Gemeinderat von Bern im Zuge eines offiziellen politischen Beschlusses zum Fairen Handel bekannt. Für die Koordination der Massnahmen wurde eine Arbeitsgruppe unter der Leitung des Wirtschaftsamtes der Stadt eingesetzt. 
 
Um Auszeichnung Fair Trade Town zu erhalten, musste Bern folgende fünf Kriterienbereiche erfüllen:

  1. Die Stadt/Gemeinde bekennt sich zum Fairen Handel
  2. Eine Arbeitsgruppe koordiniert das Fair Trade-Engagement
  3. Detailhandel und Gastronomie/Hotellerie bieten Fair Trade-Produkte an
  4. Institutionen und Unternehmen verwenden Fair Trade-Produkte
  5. Durch Öffentlichkeitsarbeit wird der Faire Handel der Bevölkerung nähergebracht

 
Philipp Scheidiger, Geschäftsführer von Swiss Fair Trade, anerkennt die schnelle und kompetente Entwicklung, die die Arbeitsgruppe für die Stadt Bern geleistet hat: «Bern setzt mit der Auszeichnung ein starkes Zeichen für den Fairen Handel und leistet einen bedeutenden Anteil zur Förderung eines bewussten, nachhaltigen Konsums. Bern nimmt als Hauptstadt der Schweiz eine Vorbildfunktion ein und beweist mit der Auszeichnung zur Fair Trade Town Veränderungswillen für mehr Fairness in zahlreichen Produktionsländern.». Hunderte von EinwohnerInnen und UnternehmerInnen wurden durch das Engagement der Arbeitsgruppe mobilisiert und für die Thematik des Fairen Handels sensibilisiert. 

Die Auszeichnungsveranstaltung findet am 13. Februar 2017 von 17.30 – 21.00 Uhr in der Aula der Berner Fachhochschule (Fachbereich Wirtschaft), Brückenstrasse 73, Bern statt.
Neben verschiedenen hochkarätigen Referenten und spannenden Kurzreferaten von Fair Trade Praktikern, wird Tobias Meier, Präsident von Swiss Fair Trade, die Auszeichnung an Bern übergeben. Ansprechpersonen stehen den Medienschaffenden vor Ort für Fragen und Fotos zur Verfügung.

Weitere Auskünfte: Philipp Scheidiger +41 61 260 21 60 Geschäftsführer Swiss Fair Trade [email protected]