Sie sind hier

Amriswil

Status: 
Fair Trade Town
Einwohnerzahl: 
13 745
Kanton: 
Thurgau

Amriswil

Amriswil wurde am 22. August 2020 als Fair Trade Town ausgezeichnet.

Die Gemeinde befindet sich aktuell in der Phase der Weiterentwicklung: Nach der Auszeichnung zur Fair Trade Town führt die Gemeinde im Rahmen verschiedener Handlungsfelder ihr Engagement für den Fairen Handel und für mehr Nachhaltigkeit weiter.

Diese Betriebe, Unternehmen und Institutionen von Amriswil beteiligen sich an Fair Trade Town:

KriteriumStadt / Gemeinde

Offizieller Beschluss
Die zuständige politische Instanz beschliesst, die Auszeichnung als «Fair Trade Town» anzustreben.
Die Entscheidung wird über die offiziellen Kommunikationswege der Stadt/Gemeinde publik gemacht.
Datum: Dienstag, 21. Januar 2020
Publikationsorgan: Webseite Stadt Amriswil
Medienmitteilung: stadtrat_ftt_beschluss.pdfstadtrat_ftt_beschluss.pdf
Fair Trade-Produkte
Die Stadt/Gemeinde verwendet in ihrer Verwaltung mindestens 3 Fair Trade-Produkte.
Als Fair Trade-Produkte gelten alle Produkte, die von Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt werden oder deren Gütesiegel tragen.
Die Gemeindeverwaltung verwendet Fair Trade-Kaffee.
Weitere Fair Trade-Produkte:
Bananen, Schokolade
Auszeichnung als Fair Trade Town
Die Stadt/Gemeinde verpflichtet sich, für die Auszeichnung
als Fair Trade Town eine offizielle Veranstaltung zu organisieren.

Die Veranstaltung wird im Vorfeld in möglichst vielen Kommunikationskanälen
der Stadt/Gemeinde beworben und die Presse wird informiert.
Kontaktperson:
Sandra
Reinhart
Stadträtin
Publikationsorgan: Online Webseite, Soziale Medien (Instagram) , Stadtzeitung amriswil.info,

KriteriumArbeitsgruppe

Zusammensetzung der Arbeitsgruppe
Eine Arbeitsgruppe wird eingesetzt, welche die Umsetzung der Ziele von Fair Trade Town koordiniert und überprüft.
Die Arbeitsgruppe soll ein möglichst breites Netzwerk abdecken. Neben einem/einer Vertreter/in der Stadt/Gemeinde sollen mindestens drei Personen aus folgenden Bereichen mitwirken:
- Detailhandel/Fachhandel
- Gastronomie/Hotellerie

- Schulen/Kindertagesstätten
- Spitäler/Alterszentren

- Lokalmedien

- Vereine

- Religiöse Institutionen

- Lokale Aktionsgruppen
Kontaktperson:
Moritz
Michel
Vertreter:
Giampiero
Amato
Lehrer
Katja
D'Arcangelo Amato
Lehrerin
Jennifer
Baldissera
Peter
Bachmann
Lehrer
Peter
Ruchti
Sandra
Reinhart
Stadträtin
Daniel
Pfister
Susanne
Brägger
Ursula
Zimmerli-Waldburger
Ansprech- und Kontaktperson
Aufgaben der Arbeitsgruppe
Die Fair Trade-Arbeitsgruppe trifft sich regelmässig und dokumentiert die Einhaltung der einzelnen Kriterien.
Mindestens 3 Mal jährlich findet ein Treffen der Arbeitsgruppe statt. Sie erfasst die Ist-Situation bezüglich der Kriterien und dokumentiert die Verbesserungen bis zur Auszeichnung als Fair Trade Town und darüber hinaus. Sie bringt das Webprofil der Gemeinde/Stadt auf www.fairtradetown.ch regelmässig auf den aktuellen Stand und überprüft die Einträge.
Regelmässige Treffen: Monatlich
Webprofil geprüft am: Montag, 4. Oktober 2021
Fair Trade-Aktivitäten
Die Fair Trade-Arbeitsgruppe stellt sicher, dass in der Stadt/Gemeinde mindestens 1 Mal pro Jahr eine Fair Trade-Aktivität stattfindet.
Dabei werden lokale Akteure aus allen Bereichen in die Veranstaltung miteingebunden. Zudem unterstützt die Arbeitsgruppe lokale Akteure bei der Durchführung eigener Veranstaltungen wie Degustationen, Schulungen, Infoabende, etc.
Aktivität:
World Fair Trade Day 2018
Vor dem Weltladen
12. Mai 2018
Weltladen Amriswil
Festakt 25 Jahre Weltverein Amriswil / Vision Fair Trade Town Amriswil
Saal Alters und Pflegezentrum Amriswil, Heimstrasse 15, Amriswil
13. November 2018
Sandra Dütschler (Gebana), Brigitta Vuilleumier (Fair Trade Town Gossau), Ursula Müller (Schule Amriswil), Jugendmusikschule Amriswil
WORLD FAIR TRADE DAY 2019
Evang. Kirchengemeindehaus in Amriswil
11. Mai 2019
Öffentliche Veranstaltung: Werbung für Fair Trade Town Amriswil, Im Gespräch mit Andreas Sallmann über ISA Bodywear, Besuch von Tobias Meier (Präsident Swiss Fair Trade), faires Catering organisiert von der Bio Welt Amriswil
Auszeichnung Fair Trade Town Amriswil mit Nachhaltigkeitsmarkt
Kulturforum & Villa Garten, Bahnhofsstrasse 20/22, 8580 Amriswil
22. August 2020
- Ludothek Amriswil - Evang. Kirchgemeinde Amriswil - Bistro Cartonage - Kiebitz Amriswil - Biowelt Amriswil - Kleidertausch von JUKO Amriswil - Glasupcycling von Siri Kirchmann und Ursula Rohner - Samenballen herstellen mit Irene Gaiarin - Doris Bühler mit Produkten aus Recyclingmaterial - Daniel Hebeisen mit selbstgebauten Velos - Klima Quiz mit Simone Reinhart - Wasser / Ernährung mit Raphael Zingg - Sounding Soil von Biovision - Original Food GmbH Kriens - RheinBrands GmbH Basel - Gebana - Max Havelaar
2. Nachhaltigkeits-Markt
Radolfzeller Park in Amriswil
21. August 2021
- Evang. Kirchgemeinde Amriswil: Projekt "Olutindo" - Kiebitz Bioregio AG Amriswil: Degustation und Verkauf von Fairtradeprodukten - Biowelt Amriswil: fit & genussvoll; mit Frischekick in den Sommerabend - Bistro Cartonage - JUKO/YOYO Amriswil: Kleidertausch - Siri Kirchmann: Glasupcycling GLAS ODER WAS - Irene Gaiarin: Kräutersalz, Fermentiertes u.v.m. - Doris Bühler: Gebana Verkaufspoint, gefüllte Kissen aus Biostoffen u.v.m. - Sabina Brägger: Störlederprodukte - Hervorragend AG: Grussgeschenkkarten - Benno Schildknecht mit Kampotpfeffer aus eigener Farm von Khemara - Renate Ullmann: Produkte aus Recyclingpapier u.v.m., Projekt "Chance for Children" - Sonja Schilling: Metall&Kunst, Metallskulpturen und Recycling - FAIRFOOT: Seifen, Öle, Lippen-/ Zahnpflege u.v.m. - Stiftung Biovision: Clever und Sounding Soil - Regula Helfenstein: Ringe aus Silberbesteck - Yvonne Käppeli: Bienenwachstücher u.v.m. - Ludothek Amriswil: Spielangebot - Musik mit Konzertpianistin Natalia Palamartschuk
Online-Austausch Fair Trade Towns
online
01. Juni 2021
Ein digitaler Austausch der Fair Trade Town Arbeitsgruppen in der Schweiz.
WORLD FAIR TRADE DAY 2021
Amriswil
08. Mai 2021
Vor dem Fabrikladen von ISA Sallmann und vor den Bio-Fachgeschäften Biowelt und Kiebitz wurde am 8. Mai über den Zusammenhang von fairem Handel und Klimakrise informiert.
1. Amriswiler Marktplausch
Amriswil
24. September 2021
Am 24. & 25.09.2021 fand der 1. Amriswiler Marktplausch statt. Mit vielen Informationen und einem Wettbewerb war Fair Trade Town Amriswil vertreten. Die GewinnerInnen erhielten gespendete Preise von Kiebitz, Biowelt, Migros Amriswil und vom Schloss Hagenwil.

KriteriumShop / Gastro / Hotel

Fair Trade-Produkte in Shops
Teilnehmende Detailhandelsgeschäfte führen mindestens 5 Fair Trade-Produkte im Sortiment und kommunizieren dies ihren Kunden. Als Fair Trade-Produkte gelten alle Produkte, die von Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt werden oder deren Gütesiegel tragen.
Detailhandel:
Kirchstrasse 11
8580
Amriswil
Pralinéstengel, Schokoriegel, Erdnussöl, Schokolade, Kaffee
Bahnhofstrasse 35
8580
Amriswil
Kaffee, Tee, Schokolade, Reis, Gewürze, Kakao
Schrofenstrasse 13
8580
Amriswil
Schokolade, Kaffee, Tee, Safran, Südfrüchte (Limetten & Bananen), Ananassaft, Zucker, Fairtrade Rosen , Pfeffer
Bahnhofstrasse 18
8580
Amriswil
Cashewnüsse, Orangensaft, Kaffee, Reis, Schokolade
Schrofengasse 19
8580
Amriswil
Tee, Orangensaft , Schokolade , Zucker , Joghurt
Weinfelderstr. 15
8580
Amriswil
Damen Slip, Damen Shirt, Herren Slip, Herren Kurzarm Shirt, Herren Langarm Shirt
Fair Trade-Produkte in Gastro/Hotels
Teilnehmende Gastronomie- und Hotelleriebetriebe integrieren mindestens 3 Fair Trade-Produkte in ihr Angebot und kommunizieren dies ihren Kunden. Neben dem Nahrungsmittel- und Getränkebereich setzen sie auch bei Blumen oder Kunsthandwerk vermehrt auf Produkte aus Fairem Handel oder berücksichtigen bei Service-/Hotelwäsche und Arbeitsbekleidung Textilien aus Fair Trade-Baumwolle.
Gastronomie / Hotellerie:
Marktplatz 1
8580
Amriswil
Bananen, Rohrohrzucker, Kurkuma, Curry, Schokolade, Reis
Bahnhofstrasse 22
8580
Amriswil
Bananen, Rohrohrzucker, Schokolade, Kokosblütenzucker, Quinoa, Mangoschnitze
Bahnhofstrasse 4, Romanshornerstrasse 15, Kirchstrasse 11
8580
Amriswil
Kaffee, Bananen, Dunkle Schokolade-Couverture, Milchschokolade-Couverture, Dunkle Schokolade-Couverture
Rennweg 6
8580
Amriswil
Zuckerstick, Ananas, Schokolade, Tee, Bananen
Airbnb - Sandra Jud und Johannes Schubert
Weinfelderstrasse 204
8580
BIessenhofen
Instantkaffee, Rohrohrzucker, Schwarztee
Bahnhofstrasse 10
8580
Amriswil
Grüntee, Kokosblütenrucker, Bananen, Datteln
Kirchstrasse 11
8580
Amriswil
Schwarzer Tee, Kaffee, Vollrohrzucker, Schokolade
Schloss-Strasse 1
8580
Hagenwil bei Amriswil
Bananen, Rohzucker, Orangensaft
Fair Trade-Aktivitäten von Shops/Gastro/Hotels
Detailhandel und Gastronomie-/Hotelleriebetriebe beteiligen sich an Aktivitäten zum Fairen Handel. Sie unterstützen die jährliche Veranstaltung der Fair Trade-Arbeitsgruppe oder organisieren eigene Aktivitäten zum Fairen Handel. Zudem wird das Personal über das Thema Fairer Handel informiert.
Beteiligung:
Stand in der Migros mit Fair Trade Produkten & Fair Trade Town Infos
15. Februar 2020
Migros Amriswil
In der Migros gab es vom 11.-15.02.2020 einen Stand mit ausgewählten Fair Trade Produkten die eine Woche lang im Angebot waren. Die Arbeitsgruppe Fair Trade Town Amriswil war vor Ort anwesend und hat Informationen verteilt.
Aussteller/Innen des Nachhaltigskeitsmarktes
22. August 2020
Kiebitz Bioregio, biowelt & Bistro Cartonage
Die drei Unternehmen beteiligen sich am Nachhaltigkeitsmarkt und verkaufen bzw. bieten diverse Lebensmittel und Gegenstände an.
Aussteller/Innen des 2. Nachhaltigskeitsmarktes
21. August 2021
Kiebitz Bioregio, biowelt & Bistro Cartonage
Die drei Unternehmen beteiligen sich am Nachhaltigkeitsmarkt und verkaufen bzw. bieten diverse Lebensmittel und Gegenstände an.

KriteriumInstitution / Unternehmen

Fair Trade-Produkte in Institutionen
In Institutionen wie Schulen, Kindertagesstätten und Alterszentren, in Vereinen oder in Kirchgemeinden werden Fair Trade-Produkte verwendet. Teilnehmende Institutionen verwenden mindestens 3 fair gehandelte Produkte. Als Fair Trade-Produkte gelten alle Produkte, die von Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt werden oder deren Gütesiegel tragen.
Institution:
Biberacherweg 2
8580
Amriswil
Trockenfrucht, Rohrzucker, Orangensaft
Heimstrasse 15
8580
Amriswil
Bahnhofstrasse 3
8580
Amriswil
Orangensaft, Kaffeepulver, Grüntee
Romanshornerstrasse 28
8580
Amriswil
Schokolade, Orangensaft, Reis
Fair Trade-Produkte in Unternehmen
Unternehmen setzen auf Fair Trade-Produkte. Teilnehmende Unternehmen verwenden mindestens 3 Fair Trade-Produkte in Cafeterien, Personalrestaurants oder Automaten und kommunizieren dies ihren Mitarbeitenden in ihren internen Kommunikationskanälen.
Unternehmen:
Weinfelderstrasse 15
8580
Amriswil
Herrenunterwäsche , Boxershort, Damenunterwäsche , Pijama
Underdorf
8580
Biessenhofen
Kapselkaffee, Kaffee Bohnen, Espresso Bohnen, Rohrohrzucker-Sticks, Growing Paper-Cards
Rütistrasse 8
8580
Amriswil
Goldbarren, Rohrzucker, Kaffee-Kapseln
Fair Trade-Aktivitäten Institutionen & Unternehmen
Institutionen und Unternehmen beteiligen sich an lokalen Aktivitäten zum Fairen Handel. Sie unterstützen die jährliche Aktivität der Fair Trade-Arbeitsgruppe oder organisieren eigene Aktivitäten zum Fairen Handel.
Aktivitäten:
Aussteller/Innen des Nachhaltigskeitsmarktes
22. August 2020
Evang. Kirchgemeinde Amriswil
Die Institution verkauft am Nachhaltigkeitsmarkt Handarbeiten, Guetzli und Eingemachtes.
Informationsveranstaltung in der Sekundarschule Egelmoos
24. Februar 2021
Sekundarschule Amriswil
Als Ersatzprogramm für das Skilager kreierten die Lehrkräfte eine Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit. Die Arbeitsgruppe FTT-Amriswil übernahm Lektionen, in denen darüber aufgeklärt wurde, was es bedeutet, dass Amriswil eine Fair Trade Stadt ist. Zudem wurde besprochen, was fairer, gerechter Handel bedeutet und es wurde auf die Problematik des Handels eingegangen.
Aussteller/Innen des 2. Nachhaltigskeitsmarktes
21. August 2021
Evang. Kirchgemeinde Amriswil
Die Institution verkaufte am Nachhaltigkeitsmarkt diverses für das Projekt "Olutindo".

KriteriumMedien

Berichterstattung zu Fair Trade Town
Der Faire Handel wird durch regelmässige Berichterstattung in lokalen Publikationen, in Aussendungen und auf der Webseite der Stadt/Gemeinde zum Thema gemacht. Mindestens 3 Mal pro Jahr wird in einem Zeitungsbericht oder einem Newsletter über den Fortschritt als Fair Trade Town berichtet. Ein Link zur Webplattform von Fair Trade Town wird prominent auf der Webseite der Stadt/Gemeinde integriert.
Medium:
17. Januar 2020
20. April 2020
16. April 2020
Berichterstattung zu Fair Trade-Aktivitäten
Die jährliche Veranstaltung zum Fairen Handel wird in der lokalen Presse und in allen Kanälen der Stadt/Gemeinde kommuniziert. In mindestens 2 Medien wird die Veranstaltung beworben.
Medium:
Medienmitteilung verschickt
12. Mai 2018
08. November 2018
12. April 2019
12. Mai 2019
22. August 2021
22. September 2021
01. Oktober 2021
17. September 2021
Berichterstattung zur Auszeichnung
Die Verleihung der Auszeichnung als Fair Trade Town wird in der lokalen Presse kommuniziert. Bereits im Vorfeld berichtet die Presse in mindestens 2 Medien über die Veranstaltung. Die Presse wird von der Stadt/Gemeinde durch eine Medienmitteilung informiert und zur Veranstaltung eingeladen.