Sie sind hier

Erfolgreiches erstes Jahr mit Schoggi zelebrieren

Donnerstag, 11. Mai 2017
FTT Team
Donnerstag, 11. Mai 2017
FTT Team

Jungfrau Zeitung

Am Samstag ist World Fair Trade Day. Die Arbeitsgruppe Fair Trade Town Zweisimmen (FTTZ) nutzt diesen internationalen Tag, um den ersten Geburtstag von FTTZ zu feiern.

Ohne Kakao keine Schokolade: Die Arbeitsbedingungen des Rohstoffproduzenten sind teilweise erschreckend. Fair Trade Schokolade hilft aber, diese zu verbessern.

Vor einem Jahr wurde der Gemeinde Zweisimmen die Auszeichnung Fair Trade Town feierlich übergeben. Kein Grund für die vier Mitglieder Ursula Spycher, Claudia Gautschi, Esther Liebi und Pia Feuz, ihr Engagement ruhen zu lassen. Immer wieder kamen Anfragen von Gemeinden aus der ganzen Schweiz, welche sich aus erster Hand informieren wollten, welche Anstrengungen die Arbeitsgruppe unternommen hat, um das Label Fair Trade Town zu erhalten.

Mittlerweilen haben sich aber auch weitere ortsansässige Betriebe zum Fairen Handel bekannt und unterstützen die Bestrebungen, die weltweite Armut zu vermeiden und zu bekämpfen. Um die Bürgerinnen und Bürger auf das Thema zu sensibilisieren, steht die Fair Trade Town Beachflag im Einsatz. Mit einer Spende des Rotary-Club Gstaad- Saanenland konnte diese Fahne beschafft werden. Sie steht abwechslungsweise in oder vor den Geschäften, Restaurants und Institutionen, die bei Fair Trade Town Zweisimmen mitmachen.

Schokolade bewegt die Schweiz

Die Schweizerinnen und Schweizer nehmen weltweit einen Spitzenplatz beim Pro-Kopf-Konsum von Schokolade ein. Swiss Fair Trade fokussiert sich deshalb am Internationalen Tag des Fairen Handels auf das Thema «Faire Schokolade – macht mehr als glücklich». Denn Kakao, welcher für die Produktion von Schokolade benötigt wird, wird häufig unter prekärsten Bedingungen hergestellt.

Dem wirkt der Faire Handel entgegen: er hilft, die Arbeitsbedingungen der Kakaoproduzentinnen und -produzenten zu verbessern und ermöglicht ihnen ein existenzsicherndes Einkommen und somit ein menschenwürdiges Leben. Wer in den Genuss der Fair Trade-Schokolade kommen möchte, kann dies am Samstag beim claro Weltladen in Zweisimmen machen.