Sie sind hier

In der Romandie und im Tessin geht's vorwärts

03. Januar 2017
FTT Team

Während sich in der Deutschschweiz immer mehr Gemeinden auf den Weg zur Fair Trade Town machen, gibt es auch in der Romandie und im Tessin Neuigkeiten: In der Tessiner Gemeinde Capriasca beispielsweise hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet und die Kriterienerfüllung in Angriff genommen. Auch die Gemeinde Cievio im Maggiatal zeigt grosses Engagement, um die Kriterien für die Auszeichnung zu erfüllen. Ausserdem hoffen wir, dass wir Delémont, die erste Gemeinde der Schweiz, die den politischen Beschluss gefällt hat um Fair Trade Town zu werden, noch dieses Jahr auszeichnen dürfen. In Epalinges und Fribourg wurden ebenfalls entsprechende Motionen eingereicht, auf die demnächst weitere konkrete Schritte folgen.

Wer interessiert ist und sich engagieren möchte, kann uns gerne kontaktieren und mit anderen Aktiven in Verbindung gebracht werden.