Sie sind hier

«Faire» Gemeinde erhält Preis

Donnerstag, 7. April 2016
FTT Team
Donnerstag, 7. April 2016
FTT Team

Berner Oberländer

ZWEISIMMEN

Am 16. April erhält die Gemeinde eine Auszeichnung von Swiss Fair Trade, dem Dachverband der Fair-Trade-Organisationen der Schweiz. Zweisimmen erhält den Preis für ihr Engagement für den fairen Handel.

Mit der Auszeichnung Fair Trade Town setzt sich die Gemeinde Zweisimmen ganz konkret für die Bekämpfung der weltweiten Armut ein, teilt die Organisation Swiss Fair Traide mit. Als erste Fair Trade Town im Kanton Bern übernehme Zweisimmen eine Vorbildfunktion, insbesondere gegenüber der Kantonshauptstadt, die sich nun auch offiziell auf den Weg macht, um Fair Trade Town zu werden. Die Obersimmentaler Gemeinde beweise aber vor allem, dass wir in der Schweiz etwas verändern könnten und dass alle - auch kleinere Gemeinden - etwas bewegen könnten.
Auf Initiative des lokalen Weltladens hat der Gemeinderat am 1. September 2015 den erforderlichen politischen Beschluss gefällt. In den darauf folgenden Monaten hat sich die lokale Arbeitsgruppe ausserordentlich für die Umsetzung der fünf Kriterien engagiert.

Als Konsumenten von Fair-Trade-Produkten leisten die Einwohner von Zweisimmen einen nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Tausenden Menschen im Süden.