Sie sind hier

Produkte aus Fairem Handel

Jede und jeder Einzelne kann einen Beitrag für die Stärkung des Fairen Handels und damit für die Menschen im Süden leisten, denn auf Produkte aus Fairem Handel umzustellen ist ganz einfach.

Die Produktevielfalt ist inzwischen riesig: von Getränken und Nahrungsmitteln (Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Schokolade, Nüsse, Früchte, Reis, Hülsenfrüchte u.v.m.) über Kunsthandwerk, Blumen und Sportbälle bis hin zu Textilien (T-Shirts, Blusen, Hemden, Arbeitsbekleidung, Heimtextilien u.v.m.) und Accessoires (Schals, Taschen, Schuhe u.v.m.). Auch beim Investieren gibt es die Möglichkeit, das Geld in Fair Trade-Geldanlagen anzulegen.  
Die Umstellung ist leichter, wenn man weiss, wo es Produkte aus gesicherten Quellen des Fairen Handels gibt. Dies sind zum einen Produkte der beiden internationalen Fair Trade-Organisationen World Fair Trade Organization und Fairtrade International und zum anderen Produkte der Mitgliederorganisationen von Swiss Fair Trade:

 

Tipps für die Umstellung:

Für Gastronomen, Verwaltungen, Unternehmen und Institutionen ist es am einfachsten, beim eigenen Grossist/Lieferant nachzufragen, ob dieser (weitere) Fair Trade-Produkte anbietet. Erfahrungsgemäss ist es sehr oft der Fall, dass eine Vielzahl von Fair Trade-Produkten bereits im Angebot geführt wird. Bei Bedarf ist es ausserdem möglich, bei uns ein detailliertes Lieferantenverzeichnis zu beziehen.

In Büros eignen sich für die Umstellung auf Produkte aus Fairem Handel erfahrungsgemäss am besten Kaffee, Tee, Zucker und Snacks wie Nüsse, etc. Besonders beliebt ist in Büros auch die faire Snack Box von claro Fair Trade oder gebana. Diese Boxen enthalten je 12 Snacks und erfüllen das Kriterium der drei Produkte bereits, wenn die Box regelmässig angeboten wird.

Um einen Überblick über die Produktevielfalt zu erhalten, kann auch das Produkteverzeichnis von Max Havelaar Fairtrade (Schweiz) hilfreich sein. Dabei kann man filtern, ob man als Konsument, Gastronom oder Detailhändler Produkte sucht. Unter „Verkaufsstellen“ (ins Suchfeld klicken, um Optionen angezeigt zu bekommen) findet man ausserdem eine Auflistung der Lieferanten.

Damit wir gegenüber den Konsumentinnen und Konsumenten garantieren können, dass Fair Trade Town die hohen Standards von Swiss Fair Trade erfüllt, zählen zur Erfüllung der Kriterien nur Produkte, die von den Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt oder zertifiziert werden.

Bei Fragen zur Umstellung von konventionellen Produkten auf Produkte aus Fairem Handel oder Fragen zur Gültigkeit von einzelnen Produkten und Labels helfen wir jederzeit gerne weiter: +41 61 260 21 60 / info@fairtradetown.ch

Viel Spass beim Kennenlernen der vielfältigen Produkte!