Sie sind hier

Die erste Tessiner Gemeinde wird Fair Trade Town

24. Mai 2018
FTT-Admin
24. Mai 2018
FTT-Admin

Am 16. Juni wird Capriasca zur Fair Trade Town ausgezeichnet. Sie ist damit die erste Gemeinde im Tessin, die für ihr Engagement für den Fairen Handel geehrt wird.
Nach dem der offizielle Beschluss der Gemeinde gefällt wurde, setze sich eine Arbeitsgruppe aktiv für die Umsetzung der Kriterien ein. Unter anderem nahmen VertreterInnen von Fastenopfer und vom lokalen Weltladen Einsitz in der Arbeitsgruppe. Wo es nun in der Gemeinde überall Fair Trade-Produkte gibt, kann man hier nachschauen.
Die Auszeichnung wird der Gemeinde am 16. Juni 2018 um 19.00h in Tesserete feierlich im Beisein von Andrea Pellegrinelli, Gemeindepräsident von Capriasca, und Tobias Meier, Präsident von Swiss Fair Trade, überreicht. Ausserdem gewähren die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) und Kam For Sud eindrückliche Einblicke in den Fairen Handel und Brian Quinn sorgt für musikalische Unterhaltung.

Details
Datum: 16.06.2018
Zeit: 19.00 – 20.10h
Ort: Pool bar del Centro balneare in Tesserete
Anmeldung bis zum 11.06.2018 an [email protected]