Sie sind hier

Gute Gründe für mehr Fairness.

Wer den Fairen Handel unterstützt, leistet einen nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Tausenden Menschen und hilft mit, die weltweite Armut zu bekämpfen. Das alleine ist Grund genug, bei Fair Trade Town mitzumachen. Es gibt aber noch zahlreiche weitere gute Gründe:

Eine Fair Trade Town beweist entwicklungspolitisches Engagement. Die Auszeichnung bietet Städten und Gemeinden die Möglichkeit, ihr Engagement nach aussen zu kommunizieren und ihr Image zu stärken.

In der Schweiz steigt das Interesse der öffentlichen Hand an nachhaltiger Beschaffung. Fair Trade Town bietet Städten und Gemeinden eine konkrete Handlungsoption.

Die Kampagne vereint alle Akteure, die sich in der Schweiz für den Fairen Handel einsetzen. Städte und Gemeinden können ihr nationales Netzwerk stärken und neue Kontakte knüpfen.

Das Angebot an Fair Trade-Produkten in der Schweiz ist sehr vielfältig. Daher kann in vielen Bereichen problemlos auf Produkte aus Fairem Handel umgestellt werden.

Fair Trade Town funktioniert auf allen Ebenen. Nicht nur die politischen Instanzen, auch engagierte Menschen, Verbände, Unternehmen und Institutionen können etwas bewirken.

Die Kampagne hat bewiesen, dass sie funktioniert: International sind bereits mehr als 1700 Städte, Gemeinden und Regionen ausgezeichnet.

Fair Trade Town hat grosses Entwicklungspotenzial. Bei Zielerreichung wird das Projekt bis 2018 rund 55 Schweizer Städte auszeichnen und über 1 Million Einwohner/-innen erreichen.

Share Button FTT generisch

Jetzt anmelden