Sie sind hier

Bülach

Status: 
Fair Trade Town
Einwohnerzahl: 
22 254
Kanton: 
Zürich

Bülach

Bülach wurde am 3. September 2021 als Fair Trade Town ausgezeichnet.

Die Stadt befindet sich aktuell in der Phase der Weiterentwicklung: Nach der Auszeichnung zur Fair Trade Town führt die Stadt im Rahmen verschiedener Handlungsfelder ihr Engagement für den Fairen Handel und für Nachhaltigkeit weiter.

Diese Betriebe, Unternehmen und Institutionen von Bülach beteiligen sich an Fair Trade Town:   .

KriteriumStadt / Gemeinde

Offizieller Beschluss
Die zuständige politische Instanz beschliesst, die Auszeichnung als «Fair Trade Town» anzustreben.
Die Entscheidung wird über die offiziellen Kommunikationswege der Stadt/Gemeinde publik gemacht.
Datum: Donnerstag, 13. Juni 2019
Publikationsorgan: Stadt Bülach
Fair Trade-Produkte
Die Stadt/Gemeinde verwendet in ihrer Verwaltung mindestens 3 Fair Trade-Produkte.
Als Fair Trade-Produkte gelten alle Produkte, die von Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt werden oder deren Gütesiegel tragen.
Weitere Fair Trade-Produkte:
Orangensaft , Multivitaminsaft, Schokoladensnack
Auszeichnung als Fair Trade Town
Die Stadt/Gemeinde verpflichtet sich, für die Auszeichnung
als Fair Trade Town eine offizielle Veranstaltung zu organisieren.

Die Veranstaltung wird im Vorfeld in möglichst vielen Kommunikationskanälen
der Stadt/Gemeinde beworben und die Presse wird informiert.

KriteriumArbeitsgruppe

Zusammensetzung der Arbeitsgruppe
Eine Arbeitsgruppe wird eingesetzt, welche die Umsetzung der Ziele von Fair Trade Town koordiniert und überprüft.
Die Arbeitsgruppe soll ein möglichst breites Netzwerk abdecken. Neben einem/einer Vertreter/in der Stadt/Gemeinde sollen mindestens drei Personen aus folgenden Bereichen mitwirken:
- Detailhandel/Fachhandel
- Gastronomie/Hotellerie

- Schulen/Kindertagesstätten
- Spitäler/Alterszentren

- Lokalmedien

- Vereine

- Religiöse Institutionen

- Lokale Aktionsgruppen
Kontaktperson:
Barbara
Gugerli-Dolder
Koordinatorin der Arbeitsgruppe Konsum & Recycling, Transition-Bülach
Vertreter:
Martin
Glaus
Nachhaltigkeitsbeauftragter der Stadt Bülach
Carola
Graf
Reformierte Kirche Bülach
Burak
Kesen
Verantwortlicher Sponsoring ZKB
Mischa
Klaus
Geschäftsführer KLAUS Konfiserie Café
Balz
Homberger
Kochlehrer, Klassenlehrer und Leitung Mensa, Berufswahlschule Bülach
Aufgaben der Arbeitsgruppe
Die Fair Trade-Arbeitsgruppe trifft sich regelmässig und dokumentiert die Einhaltung der einzelnen Kriterien.
Mindestens 3 Mal jährlich findet ein Treffen der Arbeitsgruppe statt. Sie erfasst die Ist-Situation bezüglich der Kriterien und dokumentiert die Verbesserungen bis zur Auszeichnung als Fair Trade Town und darüber hinaus. Sie bringt das Webprofil der Gemeinde/Stadt auf www.fairtradetown.ch regelmässig auf den aktuellen Stand und überprüft die Einträge.
Regelmässige Treffen: Alle 4 Monate
Webprofil geprüft am: Donnerstag, 7. Mai 2020
Fair Trade-Aktivitäten
Die Fair Trade-Arbeitsgruppe stellt sicher, dass in der Stadt/Gemeinde mindestens 1 Mal pro Jahr eine Fair Trade-Aktivität stattfindet.
Dabei werden lokale Akteure aus allen Bereichen in die Veranstaltung miteingebunden. Zudem unterstützt die Arbeitsgruppe lokale Akteure bei der Durchführung eigener Veranstaltungen wie Degustationen, Schulungen, Infoabende, etc.
Aktivität:
Film «Fair Traders» im Kino ABC, Gespräch mit Patrick Hohmann
Kino ABC Bülach 11:15 Uhr, anschliessend HertiLabor, Hertiweg 19 Bülach
19. Mai 2019
Gruppe «Konsum und Recycling» Transition-Bülach Patrick Hohmann BioRe (faire Bio-Baumwolle aus Indien und Tansania)
«Fair einkaufen - aber wie?» Veranstaltung mit Frank Herrmann und Anna Haug
Reformiertes Kirchgemeindehaus, Grampenweg 5, 8180 Bülach
21. Oktober 2020
Arbeitsgruppe Fair Trade Town Bülach Fair Trade Town, Schweiz Transition-Bülach Ref. Kirche Bülach Stadtrat Bülach
Fair Trade Tag
Verschiedene Orte in Bülach
08. Mai 2021
Arbeitsgruppe: Information/Koordination zum Fair Trade Tag bei den Partnern, Klima-Plakate von Fair Trade Town. Fotografieren der Aktionen der Partner. Vortrag von Frank Herrmann im Veranstaltungskalender 'Bülach aktiv'
Auszeichnung
03. September 2021

KriteriumShop / Gastro / Hotel

Fair Trade-Produkte in Shops
Teilnehmende Detailhandelsgeschäfte führen mindestens 5 Fair Trade-Produkte im Sortiment und kommunizieren dies ihren Kunden. Als Fair Trade-Produkte gelten alle Produkte, die von Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt werden oder deren Gütesiegel tragen.
Detailhandel:
Bahnhofsstrasse 28
8180
Bülach
Schokoladejoghurt, Rosen, Kaffeebohnen, Ananasscheiben, Orangensaft, Rohrzucker, Honig, Himbeeren
Feldstrasse 85
8180
Bülach
Shokoladejoghurt, Rosen, Kaffeebohnen, Ananasscheiben, Orangensaft, Rohrzucker, Honig, Himbeeren
Bahnhofstrasse 1,
8180
Bülach
Schokolade, Honig, Grapefruitsaft, Süssgetränk
Marktgasse 24
8180
Bülach
Löslicher Kaffee, Kaffee gemahlen, Multivitaminsaft, Orangensaft, Orange Passion Fruchtsaft, Bananen
Bahnhofstrasse 28
8180
Bülach
Kaffee, Kaffee-Sticks, Kokosmilch, Reisnudeln, Pralines, Himbeere in Schokolade, Grüner Tee, Bananen, Cashew Nüsse, Zitronen, Schokolade
Schaffhauserstrasse 110
8180
Bülach
Unterwäsche, löslicher Kaffee, Schokolade, Cashew-Nüsse, Schwarztee und viele weitere Fairtrade-Produkte
Schaffhauserstrasse 53
8180
Bülach
Kaffee, Tee diverse, Schokolade diverse, Glacé - Eiscreme diverse, Zimtstangen
Untergasse 1
8180
Bülach
diverse Kaffees, Reis, Zucker, Cashewnüsse
Fair Trade-Produkte in Gastro/Hotels
Teilnehmende Gastronomie- und Hotelleriebetriebe integrieren mindestens 3 Fair Trade-Produkte in ihr Angebot und kommunizieren dies ihren Kunden. Neben dem Nahrungsmittel- und Getränkebereich setzen sie auch bei Blumen oder Kunsthandwerk vermehrt auf Produkte aus Fairem Handel oder berücksichtigen bei Service-/Hotelwäsche und Arbeitsbekleidung Textilien aus Fair Trade-Baumwolle.
Gastronomie / Hotellerie:
Marktgasse 9
8180
Bülach
Honig, Orangensaft, Multivitaminsaft, Würfelzucker, Zuckersticks, Kaffee
Allmendstrasse 1
8180
Bülach
Bananen, Glace, Reis
Marktgasse 22
8180
Bülach
Orangensaft, Zucker, Bananen
Feldstrasse 70
8180
Bülach
Kaffee, Zitronen, Zucker
Solistrasse
8180
Bülach
Kaffee, Orangensaft, Rohrzucker
SV Group Personalrestaurant Vetropack
Schützenmattstrasse 46
8180
Bülach
Orangensaft, Fruchtsaft, Banane, Ice Tea Mint, Ice Tea
SV Group Restaurant Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180
Bülach
Orangensaft, Fruchtsaft, Banane, Ice Tea Mint, Ice Tea
SV Group Restaurant Kantonschule Bülach
Kantonsschulstrasse 25
8180
Bülach
Orangensaft, Fruchtsaft, Banane, Ice Tea Mint, Ice Tea
Fair Trade-Aktivitäten von Shops/Gastro/Hotels
Detailhandel und Gastronomie-/Hotelleriebetriebe beteiligen sich an Aktivitäten zum Fairen Handel. Sie unterstützen die jährliche Veranstaltung der Fair Trade-Arbeitsgruppe oder organisieren eigene Aktivitäten zum Fairen Handel. Zudem wird das Personal über das Thema Fairer Handel informiert.
Beteiligung:
Fair Trade Tag
08. Mai 2021
Verschiedene Shops und Gastrobetriebe
• Alnatura: Ausstellung mit Fair Trade Kaffee und Schokolade sowie Klima-Flyer und Fair Trade Town-Leporello • Coop: Verteilung von Fair Trade-Rosen für den Muttertag, Aktion bei ausgewählten Fair Trade-Produkten • Fürst unverpackt: Aktion Fair Trade-Getränke zum halben Preis • Mini-Claroladen in der Altstadt Buchhandlung: Präsentation Fair Trade-Produkte, Klima-Plakat und Flyer • Volg: Ausstellung der Fair Trade-Produkte • Mensa der Mittelschule (SV-Service): Fair Trade Menu am 12. Mai
«Faire SnackBox» - neu im Angebot vom Ladä Hertihus
01. Juli 2021
Stiftung Heilsarmee, Ladä Hertihus
Einführung der Fairen SnackBox und Eintrag auf der Homepage https://www.hertihus.ch/fair-trade-town-snackbox/ Die Box umfasst vier verschiedene Claro-Schockoladen sowie Produkte aus gebana-Nüssen und etwa ein Dutzend selber hergestellte salzige und süsse Snacks. Sie ist ideal für Betriebe, Lehrerzimmer usw.- bezahlt wird mit Twint.

KriteriumInstitution / Unternehmen

Fair Trade-Produkte in Institutionen
In Institutionen wie Schulen, Kindertagesstätten und Alterszentren, in Vereinen oder in Kirchgemeinden werden Fair Trade-Produkte verwendet. Teilnehmende Institutionen verwenden mindestens 3 fair gehandelte Produkte. Als Fair Trade-Produkte gelten alle Produkte, die von Mitgliedern von Swiss Fair Trade gehandelt werden oder deren Gütesiegel tragen.
Institution:
Wislistrasse 12
8180
Bülach
Grüntee Jasmin, Grüntee Minze, Rohrzucker
Hinterbirchstrasse 20
8180
Bülach
Reis, Cashewnüsse, Bananen, Sesampaste, Datteln, Safran
Hochfelderstrasse 21
8180
Bülach
Bananen, Schokoladengetränk, Getrocknete Mangos, Trauben
Scheuchzerstrasse 1
8180
Bülach
Kaffeebohnen, Kakaogetränk, Schwarztee
Hans Haller Gasse 3
8180
Bülach
Kaffee gemahlen, Schwarztee, Pfeffer schwarz
Grampenweg 5
8180
Bülach
Schwarztee, Grüntee, Rohrzucker, Kaffee
Hertiweg 19
8180
Bülach
Schwarztee, Kaffeebohnen, Kaffeekapseln
Fair Trade-Produkte in Unternehmen
Unternehmen setzen auf Fair Trade-Produkte. Teilnehmende Unternehmen verwenden mindestens 3 Fair Trade-Produkte in Cafeterien, Personalrestaurants oder Automaten und kommunizieren dies ihren Mitarbeitenden in ihren internen Kommunikationskanälen.
Unternehmen:
Kreuzstrasse 1
8180
Bülach
Gold, Rohrzucker, Schwarztee, Grüntee
Dachslenbergstrasse 77
8180
Bülach
Kaffee, Schwarztee, Orangensaft
Lindenhofstrasse 6
8180
Bülach
Kaffee, Schwarztee, Tee, Darjeeling Schwarztee
Spitalstrasse 24
8180
Bülach
Orangensaft, Multivitaminsaft, Bananen, Schokolade, Geschenkschokolade
Fair Trade-Aktivitäten Institutionen & Unternehmen
Institutionen und Unternehmen beteiligen sich an lokalen Aktivitäten zum Fairen Handel. Sie unterstützen die jährliche Aktivität der Fair Trade-Arbeitsgruppe oder organisieren eigene Aktivitäten zum Fairen Handel.
Aktivitäten:
Informationsstand zu Fair Trade Town Bülach am Umwelttag der Stadt
17. August 2019
Transition-Bülach
Informationen zu Fair Trade und Fair Trade Town allgemein, aktueller Stand der Akteure in Bülach
Fair Trade Tag
08. Mai 2021
Institutionen, Unternehmen und Vereine
• Berufswahlschule Bülach: 26. Mai Fair Trade-Menu. 26. - 28. Mai: Drei Schüler/innen stellen Fair Trade-Drinks her und verkaufen sie am Schulkiosk • Katholische Kirche: Jährliche finanzielle Unterstützung für Jubla zugesichert, um faire und biologische Lebensmittel zu kaufen. Plakate zum Fair Trade-Tag. • Reformierte Kirche: Plakate und Flyer zum Fair Trade-Tag • Transition-Bülach: Kleine Umfrage bei Passanten zu Fair Trade/Fair Trade Town beim Rathaus und Verteilen der Klima-Flyer. Plakate und Flyer zum Fair Trade-Tag im HertiLabor. • ZKB: Auflegen der Klima-Flyer und Fair Trade Town-Leporello, Info zu Fair Trade-Gold.

KriteriumMedien

Berichterstattung zu Fair Trade Town
Der Faire Handel wird durch regelmässige Berichterstattung in lokalen Publikationen, in Aussendungen und auf der Webseite der Stadt/Gemeinde zum Thema gemacht. Mindestens 3 Mal pro Jahr wird in einem Zeitungsbericht oder einem Newsletter über den Fortschritt als Fair Trade Town berichtet. Ein Link zur Webplattform von Fair Trade Town wird prominent auf der Webseite der Stadt/Gemeinde integriert.
Berichterstattung zu Fair Trade-Aktivitäten
Die jährliche Veranstaltung zum Fairen Handel wird in der lokalen Presse und in allen Kanälen der Stadt/Gemeinde kommuniziert. In mindestens 2 Medien wird die Veranstaltung beworben.
Berichterstattung zur Auszeichnung
Die Verleihung der Auszeichnung als Fair Trade Town wird in der lokalen Presse kommuniziert. Bereits im Vorfeld berichtet die Presse in mindestens 2 Medien über die Veranstaltung. Die Presse wird von der Stadt/Gemeinde durch eine Medienmitteilung informiert und zur Veranstaltung eingeladen.
Medium:
10. September 2021
06. September 2021